Die Informations-Plattform für Ziegensittich- und Springsittichhalter

"Kakariki" bedeutet auf "maori" Laufsittich

Hier posted bitte alle Beiträge rund ums Eierlegen und das Heranwachsen der Küken

Moderator: Jorla

Brutabbruch

Beitragvon Marthax33 » Di 30. Mai 2017, 21:56

Guten Abend meine Lieben,
ich habe folgendes Problem: Meine beiden Ziegensittiche haben vor kurzem Gebrütet und die Jungen sind noch nicht flügge. Nun hat die Henne begonnen erneut Eier an einem anderen Ort zu legen. Da ich gelesen habe, dass dieses Dauerbrüten für die Tiere nicht gut ist, würde ich die bzw. das Ei samt Nistkasten gerne entfernen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich die Henne erst fertig legen lassen sollte oder ob das Ei samt Nistkasten schon zu diesem Zeitpunkt entfernt werden kann, ohne dem Tier dabei zu schaden. Über Tipps und Ratschläge würde ich mich freuen, da ich auf dem Thema Brut eher unerfahren bin :)
Marthax33
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:47
Offline

Re: Brutabbruch

Beitragvon Jorla » Di 30. Mai 2017, 22:05

Wegnehmen solltest Du den Kasten nicht, damit riskierest du eine Legenot, die schlimmstenfalls tödlich enden kann. Besser wäre es, die Eier vorsichtig abzukochen (gehen dabei leicht kaputt!) oder gegen künstliche Eier auszutauschen (kann man im Internet kaufen, sind nicht teuer). Die Henne wird zwar weiter legen und brüten, aber irgendwann merken, dass nichts schlüpft und von sich aus die Brut aufgeben. Ich nehme mal an, der Hahn versorgt die Küken?
Jorla
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:52
Offline


Zurück zu Das Brutgeschehen von Ziegensittichen und Springsittichen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron