Die Informations-Plattform für Ziegensittich- und Springsittichhalter

"Kakariki" bedeutet auf "maori" Laufsittich

Hier könnt ihr berichten, was die Behandlung eurer Tiere kostete, um Entscheidungshilfen bei der Tierarztsuche zu geben.

Moderator: Ziegenhirte

Re: Tierarztkosten

Beitragvon aero » Mi 12. Feb 2014, 13:37

Ich habe dieses Jahr auch schon 200 EUR beim vk Ta gelassen. Max und Moritz wurden geröntgt, Krallen geschnitten und ich habe VFend sowie einige homöopathische Lösungen mitbekommen um die Aspergillose weiter zu behandeln.
aero
Benutzeravatar
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 19:04
Wohnort: Berlin
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Ziegenhirtin » Mo 7. Jul 2014, 19:39

Nachtrag von Rocky... :ziege:weinend:

Kotabsatzbeschwerden
Allgemeine Untersuchung mit Beratung (1Abstrich bakteriologisch (auf 2 Platten)

zzgl 19%MwSt
24.99€



Faramir, Springsittich
1 Allgemeine Untersuchung mit Beratung (3)
1 Injektion (Ziergeflügel)
angewandte Medikamente

zzgl.19%MwSt
23,58€
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4474
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Ziegenhirtin » So 27. Jul 2014, 09:24

Faramir, Springsittich

Untersuchungsset (Kot) zzgl. MwSt. 19,00€

1 Flasche Baycox zzgl. MwSt. 6,00€



gesamt 2014: 92,51€
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4474
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Ziegenhirtin » Mi 6. Aug 2014, 16:05

Faramir, Springsittich

Untersuchungsset (Kot) zzgl. MwSt. 19,00€

gesamt 2014: 111,51€
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4474
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Bianca » Sa 30. Aug 2014, 23:44

So ich komme mir ja langsam vo als ob ich da über´s Ohr gehauen wurde, Also ich würde niehmandem empfehlen in die Klinik zu fahren.

Legenot Karo:
1 Konsultation und Untersuchung 23€
3 Stationäre Unterbringung mit Behandlung 81€
1Parasitologische Kotuntersuchung, Flotation und nativ 70€
1 Röntgen 50€
50 Calciumpulver 50g 7€
1 injektion 9€
1 OP 10€

summe: 250€

Am Montag war dann Termin für Kontrolle:

1 Nachuntersuchung 23€
1injektion 9€
1 Angewande Medikamente 10€

summe 42€ Insgesamt 292 €

Und dann meinte er kommen sie in 10 Tagen wieder zur Kontrolle. Also ich war am Montag kaum 10 min drin und die wollte 42 € also in 10 Tagen soll sich das mein üblicher arzt anschauen ich zahl garantiert nicht nochmal 23 € nur fürs ankucken was wohl dann nur 5 min. dauert also so einen stundenlohn hätte ich auch gern mal.

weiß nicht ob ich das richtig sehe aber alleine die kotuntersuchung und die Unterbringung find ich ne frechheit.
Mom. 6 Ziegensittiche, Dino+(Wetter)Wanya, und ihre Racker
Bianca
Benutzeravatar
 
Beiträge: 428
Registriert: So 14. Okt 2012, 17:08
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Nici » So 31. Aug 2014, 08:58

Ist sie nun doch operiert wurden?

War die Kotuntersuchung schon gemacht, als klar wurde das es eine Legenot war?

Hast du der Rechnung widersprochen?

Welches Medikament hat sie denn gespritzt bekommen?
Lerne aus den Fehlern anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

Liebe Grüße von Nici mit Chicco und Luna, Pat und Mia, Shaggy und Anuschka, Lana und Pedro
Nici
 
Beiträge: 2411
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 21:26
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Nici » So 31. Aug 2014, 20:16

Hier mal ein Link zur Gebührenordnung für TA


http://m.tieraerzteverband.de/bpt/Tierb ... ctResize=1
Lerne aus den Fehlern anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

Liebe Grüße von Nici mit Chicco und Luna, Pat und Mia, Shaggy und Anuschka, Lana und Pedro
Nici
 
Beiträge: 2411
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 21:26
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Ziegenhirtin » Sa 8. Nov 2014, 09:53

Thommy, Ziegensittich
Bindehautentzündung
Untersuchung und Resistenztest 25.90€
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4474
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Ziegenhirtin » Di 18. Nov 2014, 18:17

5ml Imaverol zzgl. MwSt. 10.00€

gesamt 2014: 147.41€

Dazu kommen 165€ für einen Pariboy, wir müssen Thommy jetzt inhalieren.
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4474
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Freiflug » Mi 26. Nov 2014, 11:10

Für Sunny habe ich seit seinem Einzug bei uns, schon dies bezahlt.

Am 30.09.2014
Allgemeine Untersuchung mit Beratung: 11,28
Tupferprobenentnahme: 6,41
Bakteriologische und Mykologische Unters.mit Resistenztest: 28,00
Virustest Circo-/Polyomavirus 28,00
Bearbeitung von Proben zum Versand 8,01
Porto und Versand 4,10
Verbrauchsmaterial 3,00
Abfüllen von Medikamenten 3,22
20 g Korvimin ZVT+Reptil 1,73
1 Stk. PT-12 (Verkauf einzelner Päckchen) 4,04

Mit 7-19% MwSt. insgesamt; 116,16

Am 2.10.2014
Medikamentenversand;
Abfüllen von Medikamenten 3,22
0,5 ml Marbocyl 10% 0,85
3. Verbrauchsmaterial 3,00
Porto und Versand 4,10
zzgl 19% MwSt. insgesamt 13,29


13.10.2014
1 Parasitologische Untersuchung-Flotation 13,70
zzgl.19% MwSt. insgesamt: 17,49


31.10.2014
Beule:
Allgemeine Untersuchung mit Beratung: 11,28
Mikroskunters.(Mykologie,Tumor,Bakteriologie,
Parasitologie,Zelldiagnostik)Nativpräparat: 8,01
Medikamente: 1,15
Verbrauchsmaterial: 1,00
Gent-Ophtal Augensalbe 3 g 9,42
zzgl. 19% MwSt. insgesamt: 36,73



Bis jetzt bezahlt insgesamt; 183,67
Der Mensch sollte nicht überheblich gegenüber anderen Lebewesen agieren, es kommt immer wieder zurück.
Freiflug
Benutzeravatar
 
Beiträge: 299
Registriert: Di 26. Mär 2013, 22:23
Wohnort: Köln-Bonner-Raum
Offline

VorherigeNächste

Zurück zu Das Tierarztkostenforum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron