Die Informations-Plattform für Ziegensittich- und Springsittichhalter

"Kakariki" bedeutet auf "maori" Laufsittich


Wenn ihr einfach nur mit Wort und Bild über eure Vögel berichten wollt, ist das der richtige Platz dafür

Moderator: Ziegenhirte

unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon sonja » Di 18. Apr 2017, 14:42

(früher erwähnt als "die 7 zwerge")

https://www.flickr.com/gp/149329614@N06/4h4je4

(riki + büxi, kreischi, büxi, goliath, moni, 2mal goliath, luis, 3mal moni, luis, riki, 2mal ulla, schnuckel, nochmal ulla)

riki und moni (die eltern) haben eine seltsame dreiecksbeziehung mit büxi. (büxi hat sich immer nur für ihren papi interessiert und ihn so lange belagert, bis er nachgegeben hat).
goliath und ulla sind zusammen, schnuckel und kreischi auch, luis ist allein unterwegs.
es gibt keine gröberen auseinandersetzungen, die über federnausreißen hinausgehen.

unser kleiner garten ist inzwischen weitgehend auf die bedürfnisse der ziegen eingerichtet, von beeren und kräutern, salat und blumen bis zu hirse, mais und stachelnüßchen. manchmal gehe ich zu den nachbarn betteln, damit ich ein paar obstbaumäste bekomme. ;-)

wildkräuter gibts auch, soweit wir die sicher identifizieren können.

die unterschiede zwischen hähnchen und hühnchen sind bei den jungen derart auffällig, daß das auf den 1. blick klar ist - keine ahnung warum. eierlegen wird nicht mehr ernsthaft versucht. :ziege:zwinkern:

lg sonja
sonja
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:00
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon Jorla » Di 18. Apr 2017, 15:40

:ziege:klatscht: :ziege:klatscht:
Wow, die haben sich ja wirklich toll entwickelt! Und so schön im Gefieder...unsere kommen grade in die Mauser, da sehen ein paar schon wieder etwas fledderig aus :ziegen:lachend
Ist das ne getrocknete Himbeere, die Schnuckel da frisst? Scheint ja ganz wunderbar zu bröseln :ziegen:lachend

Danke Dir für die schönen Bilder. Es ist wirklich schön, mal wieder was von den Zwergen zu hören :ziege:klatscht:
Jorla
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2776
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:52
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon sonja » Di 18. Apr 2017, 15:54

ja, das ist so eine gefriergetrocknete himbeere, da sind sie ganz scharf drauf.

unsere federn auch grad schlimm, und der schnuckel ist fast immer etwas zerfleddert, der ist sogar für eine ziege hyperaktiv und dürfte auch ein ziemlicher hormonbolzen sein. der schaut ja ganz wie ein naturgrüner hahn aus - als ergebnis eines grünen vaters und einer fast ganz gelben mutter - nur die eine zehe ist rosa.

sie sind auch überhaupt nicht heikel, aber alles was mit den fingern gereicht wird, ist von vornherein viel interessanter als das gleiche, wenns in der schüssel liegt.
sonja
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:00
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon Jorla » Di 18. Apr 2017, 16:09

Ja, aus der Hand ist wirklich spannender. Unsere Zicken haben inzwischen fast alle gelernt, mit dem Fuß zu winken, wenn sie was haben wollen. Sie sind hochzufrieden, dass wir endlich kapiert haben, was sie wollen, auch wenn sie sich dafür unserer primitiven Kommunikationsmethoden bedienen müssen :ziegen:lachend
Man will halt unterhalten werden - je komplizierter das Futter aufgehängt wird, desto besser.
Jorla
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2776
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:52
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon sonja » Di 18. Apr 2017, 16:41

meine büxi setzt sich einfach an den platz, wo was hingehängt oder hingesteckt gehört, und starrt mich so lange an, bis ich endlich begreife.

sie haben noch viel erziehungsarbeit an uns zu leisten. :ziege:zwinkern:

wir dürfen auch keine engen ärmel haben - schließlich will die eine oder andere ziege reinklettern, normalerweise ulla, und das oberteil muß locker sitzen und außerhalb der hose getragen werden, damit man sich dann am hosenbund entlangarbeiten kann.
sonja
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:00
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon Ziegenhirtin » Di 18. Apr 2017, 17:42

Gottchen sind die schnuckelig :ziege:liebst:
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4475
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon sonja » Di 18. Apr 2017, 18:23

ja, und sie nehmen alle rücksicht auf kleine alte wellensittiche. :ziege:liebst:

als unser otto und unser attila am sterben waren und sich am boden aufgehalten haben, ist immer eine ziege nah an ihnen dran gesessen.

jetzt wo nur noch der hektor übrig ist, sitzt der meistens mittendrin und zieht halt den kopf ein, wenn eine ziege drüberzischt. er kann schon lange nicht mehr gut fliegen und tut sich auch beim klettern schon schwer, aber er ist immer noch in der lage, jede ziege von seiner gequollenen hirse oder seinem grünzeug wegzuscheuchen. er rupft sie sogar manchmal ein bißchen an den schwungfedern, wenn sie ihm im weg sind. die lassen sich von dem winzling alles gefallen. :ziegen:lachend
sonja
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:00
Offline

Re: unsere bande ist jetzt 2 jahre alt

Beitragvon Jorla » Di 18. Apr 2017, 19:53

Ja, das mit den Wellis war bei meinem Nordschwarm auch so, man kam immer gut zurecht. Und dann ist da noch der Kanari, der sogar den dicken Rupert in die Flucht schlägt :ziegen:lachend

Die Zicken in den Klamotten haben wir auch, vor allem in den Ärmeln. Schon klasse, wenn da ne Henne drinsteckt und hinten die Beinchen rausstrampeln :ziegen:lachend
Übel wirds, wenn eine zweite Henne in den selben Ärmel will :zicken:krieg:
Jack krabbelt uns abends sogar manchmal in die Jacken, weil er meint, er könnte dort prima schlafen :ziegen:roll:
Jorla
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2776
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:52
Offline


Zurück zu Eure Ziegensittiche und Springsittiche


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron