Die Informations-Plattform für Ziegensittich- und Springsittichhalter

"Kakariki" bedeutet auf "maori" Laufsittich


Wenn ihr einfach nur mit Wort und Bild über eure Vögel berichten wollt, ist das der richtige Platz dafür

Moderator: Ziegenhirte

monis und rikis osterküken

Beitragvon sonja » Mo 25. Jun 2018, 11:17

hallo,

unsere 6 zwerge sind inzwischen über 3 jahre alt, fröhlich, neugierig und verfressen. :ziegen:lachend

von den jungen hat nur ulla 2mal eier gelegt, aber nicht ernsthaft gebrütet.
moni sitzt grade auf 5 eiern, alle unbefruchtet, aber wir tauschen sowieso alle durch plastikeier aus.

der minigarten ist voller zeugs für die vögel, wir bauen auch verschiedene hirsearten, emmer, hafer, buchweizen etc. an, nur ist das nicht besonders ergiebig, und wir bedienen uns am "unkraut", das rund um die getreidefelder der umgebung wächst - hühnerhirse, süßgräser, knäuelgras, wegerich, wilde schafgarbe etc.

die körperlichen merkmale zur geschlechtsunterscheidung sind bei unseren jungen so deutlich, daß man sie garnicht übersehen kann, keine ahnung warum.

hier ein paar bilder:
https://1drv.ms/a/s!AsG8yeBaKAuhghmg3tV4KsvO-oux

(das sind kreischi, goliath, schnuckel und ulla)

schnäbel und füße, manchmal auch die federn sind ständig fleckig und angeschmaddert - wir vögel essen ja regelmäßig beerchen und andere früchtchen. :ziege:sabbernd:

lg sonja
sonja
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:00
Offline

Re: monis und rikis osterküken

Beitragvon Ziegenhirtin » Fr 29. Jun 2018, 17:25

Klasse :ziege:liebst: :ziege:liebst: :ziege:klatscht: :ziege:klatscht:
Ziegenhirtin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4396
Registriert: Do 19. Mai 2011, 17:00
Offline


Zurück zu Eure Ziegensittiche und Springsittiche


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron