Die Informations-Plattform für Ziegensittich- und Springsittichhalter

"Kakariki" bedeutet auf "maori" Laufsittich


Mit der Registriefung im Forum akzeptiert jeder User die Forenregeln, haltet Euch bitte daran!

Die Forumsbetreiber sind ausdrücklich gegen Einzelhaltung von Laufsittichen und gegen unnötige Handaufzuchten

ERGÄNZUNG DER FORENREGELN ZUM 06.01.2016!

Beitragvon Ziegenhirte » Mi 6. Jan 2016, 11:09

Bitte beachtet, dass wir aus gegebenem Anlass heraus die Forenregeln ergänzen mußten.
Bitte lest euch den folgenden Text gründlich durch. Zu Fragen stehen wir hier zur Verfügung


An dieser Stelle möchte das Administratorenteam darauf hinweisen, dass folgende Änderungen der Forenregeln ab sofort gelten:
- Es ist nicht erlaubt, medizinische Diagnosen zu posten, ohne dass diese von einem Tierarzt, der das Tier untersucht hat, gestellt wurden.
(Beispiel: Du darfst NICHT schreiben, dass ein Vogel Aspergilliose hat, ohne dass dieser Aussage eine tierärztliche Diagnose zugrunde liegt.
Du darfst schreiben, dass bei deinem Vogel von einem Tierarzt Aspergilliose diagnostiziert wurde. Du darfst schreiben, dass Du befürchtest, Dein Vogel könne Aspergilliose haben.)

- Eigene Erfahrungen mit Krankheiten dürfen selbstverständlich mitgeteilt werden; Gemeinsamkeiten im Krankheitsbild dürfen jedoch nur im Konjunktiv aufgezeigt werden.
(Beispiel: Du darfst nicht schreiben „Mein Vogel hat die selben Symptome wie Deiner, also hat er auch die selbe Krankheit“. Aber du darfst schreiben: „Mein Vogel hat die selben Symptome wie Deiner, also KÖNNTE er die selbe Krankheit haben.“)

- Es ist nicht gestattet, Wirkstoffe oder gesetzlich geschützte Medikamentennamen in Postings zu empfehlen oder auf werbende Weise zu nennen, weil eine Verordnung von Arzneimitteln und deren Dosierung ausschließlich therapeutisch arbeitenden Berufsgruppen vorbehalten ist.
(Beispiel: Du darfst nicht schreiben: „Gib dem Vogel das Medikament XXX.“ Oder „XXX wirkt toll dagegen!“ Du darfst schreiben: „Mein Tierarzt hat meinem Vogel XXX in folgender Dosierung verschrieben...“)

- Es ist erlaubt, Tierärzte zu empfehlen, nicht erlaubt ist jedoch die verunglimpfende Erwähnung von Tierärzten unter namentlicher Nennung.

- Es ist nicht erlaubt, mögliche Nebenwirkungen eines Medikaments ohne tierärztliche Bestätigung zu nennen.

- Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber: Werden Krankheitsbilder aus der Literatur zitiert, ist dies nur unter genauer Angabe der Literaturstelle möglich.
(z.B.: Buch Name Jahrgang 1234, ISBN ZZZZZ, Seite 7 ff), Das Abfotografieren von Seiten und Einbinden ins Forum ist nur mit Zustimmung des Verlages und des Autors erlaubt.

Das Unterforum zu Thema Krankheiten dient dem Erfahrungsaustausch. Es kann und soll den Gang zu einem (möglichst vogelkundigen) Tierarzt nicht ersetzen. Vielmehr soll es Hilfen zu unterstützenden Maßnahmen wie z.B. Ernährung bei Krankheiten geben oder dafür sensibilisieren, Krankheiten und Auffälligkeiten frühzeitig zu erkennen.
Alle hier geposteten Artikel geben die Erfahrungen von Vogelbesitzern wieder; sie ersetzen keine tierärztliche Diagnose. Alle Postings werden nach bestem Wissen und Gewissen verfasst und von den Administratoren überprüft, doch kann für ihre Richtigkeit keine Gewährleistung gegeben werden.
Wir werden in Zukunft streng darauf achten, dass diese Regeln befolgt werden. Falsch formulierte Texte werden ohne Rücksprache mit dem User sofort gelöscht bzw. editiert.
Dieses Vorgehen ist rechtlich unausweichlich und wird von uns deshalb rigoros durchgeführt.
Das Kakariki-Paradise beantwortet bereits viele Fragen von Euch, oder besucht uns doch auch auf facebook oder YouTube
Ziegenhirte
Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 3571
Registriert: Do 19. Mai 2011, 15:26
Wohnort: im Pott
Offline

Zurück zu Forenregeln & Impressum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast